MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Rotes Kreuz Fulda startet Ausbildungsoffensive

In drei Staffeln nimmt das Fuldaer Rote Kreuz in diesem Jahr insgesamt acht Auszubildende für die dreijährige Ausbildung zum Notfallsanitäter an. Vier von Ihnen beginnen im September. Die praktische Ausbildung findet an den Lehrrettungswachen des Ausbildungsbetriebs statt, der schulische Unterricht an der Rettungsdienstschule in Gelnhausen. Knapp 20 weitere junge Menschen werden teils in einem Inhouse-Lehrgang, teils an externen Schulen in rund sechs Monaten zu Rettungssanitätern ausgebildet.