Seniorenzentrum "Heilig Geist"Seniorenzentrum "Heilig Geist"

Seniorenzentrum "Heilig Geist"

Auf 4 Wohn- und Pflegebereichen steht das Wohlbefinden der Bewohner im Mittelpunkt des täglichen Handelns. Ein qualifiziertes und eingespieltes Team aus den Bereichen Pflege, sozialer Dienst und Hauswirtschaft sorgt für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Bewohner in allen Pflegestufen. Ein beschützender Bereich steht für Bewohner mit besonderem Betreuungsbedarf zur Verfügung. Paare, die auch im Pflegeheim weiterhin zusammenleben möchten, können entweder Einzelzimmer oder ein großzügiges Doppelzimmer wählen.

Vollstationäre Pflegeplätze:87, davon 8 eingestreute Kurzzeitpflegeplätze

Einzelzimmer: 48, Doppelzimmer:20

Alle Zimmer mit Duschbad, Notrufsystem sowie Telefon- und TV Anschluss. Eigene Möblierung ist möglich, ebenso Internetanschluss.

 

Angebote im Haus:

- drei verschiedene Menüs zur täglichen Wahl (Vollkost, Leichte Kost und Vegetarisch)
- vielseitiges Beschäftigungsprogramm mit Vorträgen, Ausflügen und Veranstaltungen im Haus
- geschützter Bereich für demenziell erkrankte Bewohner
- pastoraler Dienst durch den vinzentinischen Orden
- regelmäßige Gottesdienste (evangelisch u. katholisch)
- Friseursalon
- großzügiger Gartenbereich mit Sitzgelegenheiten, Pavillion und Hochbeeten

DRK-Seniorenzentrum Heilig Geist
Gambettagasse 1
36037 Fulda
Tel. 0661/202370-3260
Fax 0661/202370-3261
seniorenzentrum-heilig-geist(at)drk-fulda.de

Das Heimverzeichnis möchte mit den entwickelten Qualitätskriterien dazu beitragen, die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner stationärer Einrichtungen zu verbessern. Neben subjektiven Kriterien, die die Einschätzung der eigenen Lebensqualität beeinflussen, gibt es eine Vielzahl von objektiven Faktoren, die Auswirkungen auf die Lebensqualität des Einzelnen haben. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass durch Verbesserung der äußeren Faktoren die subjektiv wahrgenommene Lebensqualität gesteigert werden kann.