Patientenfahrdienst / Krankentransport

HOTLINE
0661 90 291 - 29

Kontakt

DRK-Kreisverband Fulda e.V.
St.-Laurentius-Str. 4
36041 Fulda
Telefon: 0661/90291-0
Telefax: 0661/90291-30

info[at]drk-fulda[dot]de

Wir brauchen Ihre Unterstützung

Blutspendetermine

Jetzt Mitglied werden

Besuchen Sie uns auf

facebook

DRK HAUS- & GARTENSERVICE

Knotenpunkt

Die Anlaufstelle für alles rund ums Ehrenamt

Aktuelles vom Deutschen Roten Kreuz in Fulda

Sommerfest im DRK Seniorenzentrum „Bruder Konrad“ in Weyhers

Leckere Abwechslung vom Alltag

Weyhers
Bei Musik, gutem Essen und einer reichhaltigen Tombola ohne Nieten feierten die Bewohner mit vielen Angehörigen das diesjährige Sommerfest im DRK Seniorenzentrum... [mehr]

Zehn Jahre DRK-Seniorenzentrum "Am Roten Rain": Mitarbeiter der ersten Stunde geehrt

Das DRK-Seniorenzentrum „Am Roten Rain“ in Petersberg feierte vergangenen Freitag seinen zehnten Geburtstag. Viele Mitarbeiter, Bewohner sowie Petersbergs Bürgermeister Karl-Josef Schwiddessen und...

Die Zeit verging wie im Flug: Inzwischen steht seit einem Jahrzehnt in Petersberg das Wohlbefinden der Bewohner des Seniorenzentrums im Mittelpunkt. Die Mitarbeiter sorgen für Geborgenheit im Alter... [mehr]

DRK-Seniorenzentrum Hl. Geist in Fulda steht in Flammen: Bewohner und Mitarbeiter übten für den Ernstfall

Fulda. Das Szenario: Ein Brand im zweiten Obergeschoss des DRK-Seniorenzentrums Hl. Geist sorgt für starke Rauchentwicklung. Eine Person wird vermisst, ein weiterer Bewohner ruft aus dem Fenster im...

Am Montag, 19.06.2017 wurde um 19:10 Uhr ein Feueralarm über die automatische Brandmeldeanlage der Einrichtung ausgelöst. Gleichzeitig wurden auch die anwesenden Mitarbeiter mit Hilfe von Pagern über... [mehr]

Bummeln im DRK-Seniorenzentrum „Am Roten Rain“: Der „Mobile Kleiderladen“ öffnete seine Türen

Petersberg. Sehnlichst erwartet erfolgte nun der Startschuss für den „Mobilen Kleiderladen“. Ramona Afelt, Teamleitung der sozialen Betreuung im DRK Seniorenzentrum „Am Roten Rain“ in Petersberg,...

Auch die Angehörigen, Mitarbeiter und Gäste waren herzlich eingeladen, vorbeizuschauen. In Zusammenarbeit mit Lorena Groß, Leiterin der drei... [mehr]