MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Neuwahlen, Projekte und Investitionen Kreisversammlung: Prof. Dr. Martin Hessmann weitere drei Jahre Präsident beim Roten Kreuz

Einstimmig für drei Jahre wiedergewählt. Das ehrenamtliche Präsidium des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Kreisverband Fulda ist am Dienstagabend in der Rhönhalle Tann (Kreis Fulda) im Amt bestätigt worden. An der Spitze bleibt Prof. Dr. Martin Hessmann (Direktor der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinikum Fulda). Er ist seit 2009 Präsident der Hilfsorganisation. Sein Vize bleibt Dr. Andreas Opitz, Schatzmeister Christoph Jordan und Justitiar Markus Schleicher. „Wir werden unsere erfolgreiche Arbeit gemeinsam mit Ihnen fortsetzen“, so das Präsidium unisono kurz nach der Wahl.