Erste Hilfe im Kindergarten und in der GrundschuleErste Hilfe im Kindergarten und in der Grundschule

Erste Hilfe im Kindergarten und in der Grundschule

Ziel ist es, den Kindern die Angst vor Krankenhaus, Rettungsdienst und Arzt zu nehmen und sie zur Ersten Hilfe zu befähigen.

Ansprechpartner:

0661 / 90 291 - 0

Sergei Puzer
Wir beraten Sie gerne!

Kurzübersicht

In zwei Stunden lernen die Kinder unter Anleitung speziell geschulter Ausbilder einen Notruf abzusetzen, ihre Freunde und Kameraden in eine stabile Seitenlage zu bringen und sich gegenseitig fachgerecht zu verbinden und zu verpflastern und erwerben somit spielerisch die Grundlagen der Ersten Hilfe.

Abgerundet wir das Angebot durch die Besichtigung eines Rettungswagens.

Teilnehmer / Zielgruppe

Alle "großen" Kindergartenkinder (5-6 Jahre alt)

Grundschüler/innen

Voraussetzungen / notwendige Vorkenntnisse

  • Keine
  • Mindestens 8 Teilnehmer
  • Grundkenntnisse der deutschen Sprache

Ausbildungsdauer

Der Lehrgang erstreckt sich über zwei Tage.

Am ersten Tag erwerben die Kinder im Verlauf von zwei Unterrichtseinheiten à 45 Minuten Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten in Erster Hilfe.

Am zweiten Tag besuchen die Kinder die Rettungswache des Kreisverbandes in Fulda-Neuenberg.

Auf einem Rundgang machen sie sich mit den Abläufen an einer Rettungswache vertraut, wenn einmal ein Notfall eintritt, und besichtigen als Höhepunkt des Programms einen Rettungswagen. Ein Rettungssanitäter zeigt die Ausstattung und erklärt, wozu sie bei einem Einsatz dient.

So erwerben die Kinder auf einfache Weise Grundlagen, sich und anderen im Ernstfall Erste Hilfe zu leisten, und verlieren die Angst vor einem Krankenwagen, wenn sie selbst einmal als Patienten gefahren werden müssen.

Lehrgangsinhalt

  • Verbände anlegen
  • Kontrolle der Vitalfunktionen und weitere Maßnahmen
  • praktische Übungen
  • und vieles mehr

Kosten für Kurs inkl. Urkunde

5,- Euro zahlbar in bar bei Kursbeginn