MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

DRK-Akademie qualifiziert weitere „Helfer in der Pflege“ und zusätzliche Betreuungskräfte.

Fulda. Wer künftig in der Pflege und Betreuung älterer Menschen arbeiten möchte, der kann sich ab dem 8. Januar 2018 bei der Akademie des Deutschen Roten Kreuzes Fulda in den Teilzeitlehrgängen „Helfer in der Pflege“ und „Betreuungskraft nach §§43b, 53c SGB XI“ umfassend für seine Aufgaben ausbilden lassen. Die Teilnahme wird unter anderem durch die Arbeitsagentur und das Kreisjobcenter gefördert. Nach wie vor gibt es in der Pflege und in der zusätzlichen Betreuung im Pflegeheim einen hohen Bedarf an Personal und beste Beschäftigungsperspektiven, darunter auch bei den fünf Seniorenzentren des DRK in Stadt und Landkreis.