Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Startseite
  2. Aktuell
  3. Presse & Service

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

-

DRK bietet Infoabend zum Thema Ehrenamt an

„Unsere Aktivitäten starten nach der coronabedingten Zwangspause nun wieder in Präsenz.“ Mit dieser frohen Botschaft hat sich Kreisbereitschaftsleiter Christian Erwin an die Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes in Fulda gewandt. Mit über 650 Ehrenamtlichen gehört der DRK-Kreisverband Fulda zu den größten Hilfsorganisationen in der Region.

„Die Pandemie hat unsere ehrenamtliche Arbeit, vor allem in den Tätigkeitsfeldern unserer Bereitschaften, extrem eingeschränkt. Wir waren aber dennoch zu jeder Zeit für die Region da. Und wir haben digitale Formate und Lern-Plattformen…

Weiterlesen

Hilfsbereitschaft ist groß! DRK Fulda hat regionale Spendenkonten für Flutopfer eingerichtet

Die Lage in den Katastrophengebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ist weiter ernst. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) sieht aktuell noch keine Entspannung. „Die Hochwasser-Lage ist verheerend und bleibt weiterhin bedrohlich“, heißt es aus dem Krisenstab vor Ort. Mehr als 3.600 DRK-Helferinnen und Helfer sind im Einsatz, darunter über 250 aus Hessen. Es geht noch immer darum, Leben zu retten und Menschen mit dem Notwendigsten zu versorgen.

Die Zahl der Hochwasser-Todesopfer war innerhalb knapp einer Woche bis zum Dienstag (20.07.) auf mindestens 170 gestiegen. Aus Rheinland-Pfalz…

Weiterlesen

Generationenwechsel beim DRK Neuhof Stadtfeld neuer Vorsitzender, Böhm Vize und Zierfuß jetzt Ehrenvorsitzender

Neue Führungsstruktur beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) in der Kaligemeinde Neuhof. Christian Stadtfeld und Adrian Böhm stehen künftig an der Spitze des DRK-Ortsvereins. Beide wurden einstimmig gewählt. Stefan Zierfuß, der langjährige 1. Vorsitzende, hat damit den Generationenwechsel eingeleitet und das Zepter in jüngere Hände übergeben. Er selbst ist zum Ehrenvorsitzenden ernannt worden. Markus Mölter bleibt als Routinier und Konstante im Vorstand Schatzmeister. Das Amt der Schriftführerin übernimmt Annika Gömpel von Vorgängerin Ramona Geßner. Bereitschaftsleiter Stephan Gömpel bleibt im Amt.

Weiterlesen

Ort des Miteinanders: Eingespieltes Team begegnet Bewohnern auf Augenhöhe

Das DRK Seniorenzentrum St. Kilian in Hilders (Landkreis Fulda) wird seit dem 1. Mai 2021 von Einrichtungsleiter Matthias Hebig geführt. Mitten in der hessischen Rhön gelegen, bietet das DRK Seniorenzentrum auch betreutes Wohnen an. "Insgesamt haben wir sechs Hausgemeinschaften mit jeweils maximal zehn Personen", so der 32-Jährige. Das sorgt für einen familiären Charakter. "Unser DRK Seniorenzentrum ist nicht allzu groß, so kennen wir jeden persönlich. Außerdem kommen viele Bewohner hier aus der ländlichen Region und waren bereits zusammen in der Schule." Weiterlesen

-

Quereinstiege in die Arbeit mit Senioren

Alltagsbegleiter, Pflegehilfe, Betreuungskraft im Pflegeheim, das sind einige der Möglichkeiten für eine dauerhafte sozialversicherungspflichtige Beschäftigung in Einrichtungen der Seniorenpflege. Weiterlesen

„Wir erfüllen unseren Auftrag und halten an unseren Standorten fest“

Veränderte Rahmenbedingungen, niedrige Inzidenzen und immer mehr vollständig Geimpfte führen nicht nur zu einem Rückgang bei den Testangeboten, sondern auch zu weniger Nachfrage nach Corona-Schnelltests in den BÜRGERTEST-ZENTREN. Weiterlesen

DRK-Akademie: Lehrgang Alltagsbegleiter für Senioren erfolgreich beendet

Elf Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwarben an der DRK-Akademie nach 16 Lehrgangswochen in Teilzeit und erfolgreich bestandenen Prüfungen ihre Zertifikate als Alltagsbegleiter mit der Doppelqualifikation Betreuungskraft und Pflegehelfer/in. Weiterlesen

Fit für internistische und neurologische Notfälle Erfolgreiches AMLS-Training für 11 Notfallsanitäter vom DRK Fulda

In der Notfallmedizin muss es oft schnell gehen. Oberstes Ziel der Retter ist es, den Patienten bestmöglich medizinisch zu versorgen und ihn dann ins richtige Krankenhaus zu bringen. Genau darum ging es beim mittlerweile schon dritten Advanced Medical Life Support (AMLS)-Kurs für 11 Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter vom Deutschen Roten Kreuz in Fulda. Zwei Tage haben sie ihr Fachwissen am Klinikum Fulda aufgefrischt, anspruchsvolle Fallbeispiele abgearbeitet und von den Profis neue Behandlungsmethoden erlernt.

„Medizin ist ständig im Wandel. Deshalb gehören regelmäßige…

Weiterlesen

DRK Seniorenzentrum St. Kilian mit Turnier-Begeisterung schon vor der Fußball-Europameisterschaft 2021

Hilders

Da war mächtig was los“ so beschreibt Matthias Hebig, Einrichtungsleitung im DRK Seniorenzentrum St. Kilian in Hilders, die Vorbereitungen auf die Fußball-Europameisterschaft vor dem Startschuss in Rom. Die Bewohner: innen und Mitarbeiter: innen waren sehr aufgeregt und fieberten dem ersten Spiel der deutschen Nationalmannschaft bereits am Vorabend entgegen.

Auf den Wohnbereichen wurden schon die ersten Länderspiele am Tischkicker ausgetragen. Frau Palmonari, tätig als Alltagsbegleitung in der DRK Einrichtung, übernahm das Amt des Unparteiischen. Auch die Mitarbeiter: innen…

Weiterlesen

DRK Fulda: Kleiderläden öffnen wieder – mit Aktionen

Das Team steht bereit, neue Kleidung und Möbel sind eingetroffen und das alles unter einem Dach. Im Sozialkaufhaus „Jedermanns“ in der Robert-Kircher-Straße in Fulda gibt es Neuerungen. An dem Innenstadt-Standort befindet sich nun auch der Kleiderladen vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) Fulda. Ein weiterer Standort ist in Künzell-Pilgerzell.

„Wir haben jetzt alles zentral an einem Innenstadt-Standort. Das bedeutet kurze Wege und mehr Service“, sagt Christian Erwin, Geschäftsbereichsleiter für Soziales beim DRK. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind froh, dass sich die Corona-Lage im…

Weiterlesen

Seite 1 von 36.