MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Startseite
  2. Aktuell
  3. Presse & Service

DRK in Misskredit gebracht

Liebe Freunde des DRK, viele von Ihnen werden die RTL-Sendung „Team Wallraff“ am 19. Oktober gesehen oder zumindest die Reaktionen darauf mitbekommen haben. Einseitig und tendenziös wurde über verschiedene Dienstleistungsbereiche des Deutschen Roten Kreuzes berichtet, gespickt mit vielen Halbwahrheiten. Das DRK und die Arbeit von mehr als 443.000 Helferinnen und Helfern und mehr als 180.000 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, aber auch von freiwilligen Blutspendern wurde dadurch in Misskredit gebracht.