Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

DRK-Senioreneinrichtung St. Lioba: Eindrücke vom Leben im Seniorenzentrum gewinnen

Fulda. Über Alten- und Pflegeheime, Seniorenzentren und Wohnstifte ist in Meldungen unterschiedlichster Prägung viel zu hören und zu lesen. Für den Einzelnen entstehen Fragen zum Heimaufenthalt - sei es für sich selbst, für Angehörige oder einfach nur zur Information - und es ist oft nicht leicht, aus der Fülle von Informationen passende Antworten herauszufiltern. Weiterlesen

Unterwegs für die Ärmsten in Europa

Veranstaltung zur Auslandsarbeit von DRK und DLRG in Rumänien   Weiterlesen

DRK Fulda: Eindrücke vom Leben im Seniorenzentrum gewinnen

Fulda. Über Alten- und Pflegeheime, Seniorenzentren und Wohnstifte ist in Meldungen unterschiedlichster Prägung viel zu hören und zu lesen. Für den Einzelnen entstehen Fragen zum Heimaufenthalt - sei es für sich selbst, für Angehörige oder einfach nur zur Information - und es ist oft nicht leicht, aus der Fülle von Informationen passende Antworten herauszufiltern. Weiterlesen

Sommerfest im DRK-Seniorenzentrum Heilig Geist

Fulda. Bei angenehmen Temperaturen und sonnigem Wetter feierten Bewohner, Angehörige und Gäste ein kurzweiliges Sommerfest im DRK-Seniorenzentrum Heilig Geist in Fulda. Weiterlesen

DRK Fulda ehrt Helmut Schneider für seine 200. Blutspende

Fulda. Helmut Schneider ist Botschafter für die DRK-Blutspende: Darin sind sich Bundestagsabgeordneter Michael Brand, Ortsvorsteherin Engelhelms Irmgard Larbig, Vinzentiner-Schwester Maria Martha, DRK-Geschäftsführer Christoph Schwab und Werbereferent Udo Sauer einig. Mit 200 Blutspenden hat Schneider eine einmalige Leistung vollbracht. Alle acht Wochen geht der Mann vom wohl bekanntesten Kiosk Fuldas regelmäßig zum Blutspenden, denn Blutspende rettet Leben. Weiterlesen

DRK-Senioreneinrichtung St. Lioba: Eindrücke vom Leben im Seniorenzentrum gewinnen

Fulda. Über Alten- und Pflegeheime, Seniorenzentren und Wohnstifte ist in Meldungen unterschiedlichster Prägung viel zu hören und zu lesen. Für den Einzelnen entstehen Fragen zum Heimaufenthalt - sei es für sich selbst, für Angehörige oder einfach nur zur Information - und es ist oft nicht leicht, aus der Fülle von Informationen passende Antworten herauszufiltern. Weiterlesen

DRK-Seniorenzentrum Hl. Geist wählt neuen Heimbeirat

Fulda. Als Vertretung der Bewohnerinnen und Bewohner nimmt der Heimbeirat eine wichtige Funktion ein. Routinemäßig wurde in der DRK-Senioreneinrichtung Hl. Geist in Fulda neu gewählt. Weiterlesen

Ferienaktiv-Kinder des Caritas-Zentrums Rhön besuchen DRK-Seniorenzentrum St. Kilian in Hilders

Hilders. Im Rahmen der Ferienaktiv-Wochen des Caritas-Zentrums Rhön und der Gemeinde Hilders besuchten die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter zwischen 6 und 12 Jahren die Senioren im Seniorenzentrum St. Kilian in Hilders. Einrichtungsleiterin Angelika Krah begrüßte die 15 Jungen und Mädchen, die zunächst etwas zurückhaltend, dann aber interessiert und aufgeweckt die ungewohnte Umgebung aufnahmen. Weiterlesen

DRK-Seniorenzentren stellen neues Konzept vor: Fit mit Schwung - DRK sorgt für mehr Fitness der Senioren und Mitarbeiter

Fulda. Lebensfreude, Wohlbefinden und Gesundheit sind eng miteinander verbunden. Gerade im Alter und besonders wenn man individuelle Einschränkungen zu berücksichtigen hat. Im medizinischen und therapeutischen Bereich wird daher das smovey gesundheitsorientierte Bewegungsprogramm immer öfter eingesetzt. Weiterlesen

DRK-Ortsverein Marbach und Feuerwehr Marbach führen gemeinsame Ausbildungsveranstaltung durch

Petersberg-Marbach. Im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Aus- und Weiterbildungen hatten Uwe Aschenbrücker (FW Marbach) und Thomas Rippert (DRK-ORtsverein Marbach) wieder eine gemeinsame Ausbildungsveranstaltung organisiert und vorbereitet. Weiterlesen

Seite 1 von 7.