Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS

Sie befinden sich hier:

  1. Presse & Service
  2. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

"Hello, teacher!" - Nun auch Deutschkurse in der DRK-Flüchtlingsunterkunft in Flieden

Es ist für Asylbewerber von großer Bedeutung, sich möglichst schnell in ihrer neuen Lebensumwelt zurechtzufinden, zu dem besonders das Erlernen der deutschen Sprache zählt. Denn Sprache ist das maßgebliche Moment der gelungenen Integration und Identifikation.

Viele Asylbewerber warten oft vergeblich auf reguläre Sprach- und Integrationskurse. Damit verstreicht viel kostbare Zeit, die mit dem Erlernen der deutschen Sprache und dem damit verbundenen Beginn des Integrationsprozesses jedes einzelnen Geflüchteten verloren geht.

Das DRK Fulda erkannte dieses Problem und handelte: Seit November…

Weiterlesen

Evakuierung per Heli und Schiff aus der Nordsee Partnerschaft gefestigt! DRK Fulda absolviert erfolgreiches Übungswochenende auf Sylt

Unzählige Schaulustige haben gespannt zugesehen, als mehrere Menschen nach und nach von einem Helikopter mit Hilfe einer Seilwinde aus der Nordsee gerettet wurden – und Helfer vom Roten Kreuz Fulda waren mittendrin. „Das hätte auch echt sein können“, hörte man immer wieder von Touristen. Aber nicht für Urlauber ist Sylt ein beliebtes Ziel, sondern auch für Rettungskräfte ein Ort, um anspruchsvolle Einsatzszenarien zu trainieren. Schon seit einigen Jahren bestehen eine Partnerschaft und ein enger Austausch zwischen dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) Fulda und den Kollegen vom DRK Westerland auf… Weiterlesen

Einstieg in die Arbeit mit Senioren - DRK Akademie Fulda informiert

Hochrechnungen des Statistischen Bundesamtes ergeben für das Jahr 2035 einen Anstieg der pflegebedürftigen Menschen in Deutschland um 12% bis 27% gegenüber dem Jahr 2021. Grund sind die Babyboomer, also die geburtenstarken Jahrgänge. Analog steigt auch der Arbeitskräftebedarf in der ambulanten, der stationären und der familiären Pflege.

Pflegeeinrichtungen für Seniorinnen und Senioren bieten bereits jetzt vielfältige Möglichkeiten für Seiteneinsteiger aus verschiedensten Berufen für eine dauerhafte sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Auch Teilzeitkräfte sind willkommen.…

Weiterlesen

Das DRK Fulda gratuliert: Erste Bachelor-Absolventin des dualen Studiengangs Sozial- und Gesundheitsmanagement

Am Freitag, 29. September 2023, war es nach drei Jahren des dualen Studiums so weit: Der Leiter der DRK-Akademie Peter Becker gratulierte der Notfallsanitäterin Nikola Schmidt mit einem Blumenstrauß und überbrachte die besten Wünsche des DRK Kreisverbands Fulda zur Verleihung des Bachelor-Grades in Sozial- und Gesundheitsmanagement.

Nikola Schmidt hatte ihr duales Studium im Oktober 2020 begonnen und in der Folge an wöchentlich drei Praxistagen im Betrieb und zwei Studientagen an der Berufsakademie Fulda alle für ihre Studieninhalte relevanten Abteilungen des Kreisverbandes und seiner…

Weiterlesen

DRK-Zertifikate für neue Schulsanitäter an der Mittelpunktschule Hilders

Mehr als dreißig Mädchen und Jungen übergab DRK Akademieleiter Peter Becker ihre Zertifikate zu Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter und dankte ihnen für ihre Bereitschaft, künftig Verantwortung für die Notfallversorgung ihrer Mitschüler zu übernehmen.

Vorangegangen war eine zwanzigstündige Ausbildung, in der sich die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung des DRK-Ausbilders Volker Neuland auf die fachgerechte Behandlung von Notfällen im schulischen Alltag vorbereitet und ihre Kenntnisse in einer Abschlussprüfung unter Beweis gestellt hatten. Mit dieser hohen Zahl an Nachwuchskräften ist…

Weiterlesen

„Die Vielfalt ist einzigartig“ - IHK-Chef Michael Konow drei Tage als Praktikant unterwegs mit dem DRK Fulda

Im realen Leben ist Michael Konow Wirtschaftswissenschaftler und Experte für Themen aus der regionalen Wirtschaft. Der 42-jährige Familienvater ist seit 2020 Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Fulda. Jetzt war er drei Tage lang beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) Fulda als Hospitant unterwegs: im Rettungsdienst, der Seniorenpflege und im Ehrenamt. Weiterlesen

DRK Akademie - Neue Mitarbeiter für Langzeitpflege und Betreuung

Erfolgreich absolvierten vierzehn Frauen und ein Mann ihre Qualifizierungen an der DRK Akademie in Fulda und starteten mit erweiterten Qualifikationen in einen neuen Berufsabschnitt. Nach ihren Ausbildungen zu Helferinnen in der Pflege, zusätzlichen Betreuungskräften oder Alltagsbegleiterinnen und bestandener Abschlussprüfung mündeten die meisten direkt mit dem Lehrgangsabschluss in Beschäftigung ein oder übernahmen bei ihren Arbeitgebern neue Aufgaben. Je nach Ziel und Vorkenntnissen dauerten die Qualifikationsphasen einen bis vier Monate. Die Lehrgangskosten wurden von öffentlichen… Weiterlesen

„100 Prozent für Seniorenprojekte“ Zuspanns übergeben 5.000 Euro-Spendenscheck an Stiftung daHeim im Leben

„Dieser Charity-Abend auf der Landesgartenschau war einfach sensationell und für uns eine Herzensangelegenheit“, sagt Elmar Zuspann im Rahmen der Spendenübergabe an die Stiftung daHeim im Leben in der Waldgaststätte Praforst in Hünfeld. Eine Summe in Höhe von beachtlichen 5.000 Euro steht auf dem Scheck. „Rund 300 Essen gingen über die Theke, am Ende waren wir restlos ausverkauft. Ich bin einfach glücklich, dass die Resonanz so groß war und viele Freunde in diese einzigartige Gastronomie im Wassergarten gekommen sind.“

Anfang September servierten die Spitzenköche Elmar und sein Sohn Marc…

Weiterlesen

DRK Fulda bietet viele Aktivitäten zum Thema Alzheimer

Rund um den Welt-Alzheimertag am 21.09.2023 und der Woche der Demenz gibt es eine Vielzahl an aktivierenden Angeboten in den DRK Seniorenzentren in Fulda, der Rhön und in Friedewald

In allen sechs DRK Senioreneinrichtungen wird das Thema Alzheimer unterschiedlich thematisiert. Immer aber mit und für die Bewohner und Angehörigen.

Bereits seit 1994 gibt es den Welt-Alzheimertag, den die Deutsche Alzheimer Gesellschaft ins Leben gerufen hat, um auf die Diagnosen Alzheimer sowie Demenz aufmerksam zu machen. Für die Betroffenen sowie für die Angehörigen steht nach dem Feststellen der Erkrankung…

Weiterlesen

„Pizza-Abend auf der LGS hat alle begeistert“ Tomaten-Chef Nico Tedesco spendet den Erlös von 2.500 Euro an Stiftung daHeim im Leben

„Ich bin heute noch von dieser Resonanz begeistert. Es war einfach klasse, die vielen Freunde auf der Landesgartenschau zu treffen“, sagt Nico Tedesco, Chef der Kult-Pizzeria Tomate aus Fulda bei der Spendenübergabe an die heimische Senioren-Stiftung daHeim im Leben. Mit seinem Team hat Tedesco auf der LGS nicht nur Pizza aus dem Holzofen serviert, sondern auch Salat-Kreationen, wie man sie auf der Tomate kennt. „Die Stimmung war super, wir mussten sogar nochmal Teig produzieren, um der Nachfrage vor Ort gerecht zu werden.“

Insgesamt 2.500 Euro sind bei der Charity-Aktion im DRK Strandkorb…

Weiterlesen

Seite 2 von 50