rotkreuzkurs-eh-fortbildung-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK e.V.
Erste Hilfe Fortbildung (BG)Erste Hilfe Fort-Bildung (Kopie 1)

Sie befinden sich hier:

  1. Startseite
  2. Kurse
  3. Kurse zur Erste Hilfe

Erste Hilfe Fortbildung (BG)

Ansprechpartner:

0661 / 90 291 - 0

Sergei Puzer
Wir beraten Sie gerne!

Wir sind ab März 2021 wieder für Sie da!

Durchführungsort in 2021: Black Horse Club, Black-Horse-Straße 4, 36041 Fulda

Parken:

Direkt auf dem Grundstück des Black Horse Clubs

Ab sofort ist für die Teilnahme am Erste-Hilfe-Kurs ein negativer Antigentest zum Nachweis des SARS-CoV-2-Virus (nicht älter als 24 Stunden) verpflichtend erforderlich. Den Test führen wir kostenfrei 15 Minuten vor Lehrgangsbeginn mit Ihnen durch. Bitte seien Sie pünktlich. Diese Maßnahme dient dem Schutz aller teilnehmenden Personen.

Zur Unterbindung von Infektionswegen und zu Ihrem persönlichen Schutz führen wir unsere Lehrgänge mit deutlich verringerten Teilnehmerzahlen und erhöhten Hygienestandards durch.

Teilnehmen können nur verbindlich angemeldete Personen, da die Teilnehmerobergrenzen eines Schulungsraums einzuhalten sind.

Dies bitten wir bei der Kursteilnahme zu beachten:

Als Teilnehmende/r müssen Sie frei von Erkältungssymptomen sein.

Auf den Wegen innerhalb und außerhalb des Ausbildungsraums sind Mund-Nasen-Bedeckungen vom Typ FFP 2 zu tragen, sicherheitshalber auch am Platz.

Als Teilnehmende/r sind Sie gehalten, vor Betreten des Ausbildungsraums die Hände zu waschen und zu desinfizieren und einen Abstand von mindestens 1,5 m einzuhalten.

Sofern zur Sicherstellung des Ausbildungsziels eine Unterschreitung des Mindestabstands erforderlich ist, begegnen wir dem Infektionsrisiko durch geeignete Schutzmaßnahmen: Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, Einweghandschuhe, Schutzbrillen etc.

Zu Ausbildungsbeginn erfolgt eine Hygienebelehrung, die dokumentiert und von den Teilnehmenden unterschrieben wird.

Das DRK Fulda bzw. die durch ihn beauftragten Personen üben während der Veranstaltung das Hausrecht aus. Sie sind berechtigt, Teilnehmer in besonderen Fällen von der weiteren Teilnahme an der Veranstaltung auszuschließen.

Ein solcher Fall liegt insbesondere vor, wenn ein Teilnehmer

  • sich während der Veranstaltung ungebührlich verhält oder die Veranstaltung fortwährend stört,
  • infolge einer Erkrankung für andere Teilnehmer ein Ansteckungsrisiko darstellt und entsprechende Krankheitssymptome aufweist, wie etwa Fieber, Husten oder Schnupfen,
  • spezielle Hygienemaßnahmen und –auflagen des LVH oder der Unterkunft nicht einhält oder befolgt.

Wird ein Teilnehmer von der weiteren Teilnahme an der Veranstaltung ausgeschlossen, behält das DRK Fulda seinen Anspruch auf Zahlung der Teilnahmegebühr und eventueller Ausfallgebühren

Die Erste Hilfe Fortbildung ist ein Auffrischungs- und Vertiefungslehrgang für Ersthelfer,

Die Erste Hilfe Fortbildung ist ein Auffrischungs- und Vertiefungslehrgang für Ersthelfer, deren Erste-Hilfe-Ausbildung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt. Der Kurs richtet sich sowohl an Betriebshelfer als auch an alle generell an Erste Hilfe Interessierten. Außer für Betriebshelfer gibt es keine gesetzliche Vorschrift, dass Erste Hilfe Kenntnisse aufgefrischt werden müssen. Das DRK Fulda empfiehlt jedoch, spätestens alle zwei Jahre erneut einen Kurs zu besuchen.

Im Kurs werden in Theorie und Praxis die wichtigsten lebensrettenden Maßnahmen wiederholt und vertieft. Zudem ist es möglich, auf bestimmte Erfahrungen der Ersthelfer und betriebsspezifische Themen einzugehen.